Abenteuer im Land Balkonien

3. Februar 2014, 09:53
posten

Auch ein Urlaub zu Hause kann sehr schön sein

So spießig, wie dieser Urlaubsort klingt, ist es dann gar nicht. Dafür sorgen Pontus und seine Schwester Lenka. Kein Urlaub in Italien, keine Flugreise, nichts - die Eltern haben beschlossen, zu Hause zu bleiben. Damit die Kinder dennoch Spaß haben, gibt es ein besonderes Angebot an sie. Eines, worauf der Buchtitel Bezug nimmt: Sommer auf Balkonien heißt das Lesebuch von Rusalka Reh, gedacht für Kinder ab dem siebten Lebensjahr. "Wir fahren zwar nicht in die Ferien", sagt die Mutter, "ihr dürft den großen Balkon den Sommer über ganz für euch alleine haben." Einzige Einschränkung: "Runterspringen ist, bitte schön, verboten!", sagt der Vater. Lenka und Pontus sind begeistert - die Abenteuer im eigenen Reich können beginnen. Und wäre da nicht der nicht ganz so nette Nachbarsbub namens Hieronymus Bernhard Alexander von Grunemann, der die Kinder mit Pralinen beschießt, gäbe es keine Störung in dieser Idylle. Reh erzählt diese kleine Sommergeschichte locker dahin, lässt die Geschwister in Traumwelten abtauchen, spielen - und in Deckung gehen, wenn die Eltern mal streiten. Oft werden Lenka und Pontus mit dem Ruf zum Abendessen aus Balkonienland gerissen. Jetzt, da der Winter gerade auf Touren kommt, ist dieser Ausflug in die Sommerzeit wohl eine schöne Abwechslung. Es heißt nur: rauf aufs Sofa und lesen, lesen, lesen. (Peter Mayr, DER STANDARD, 3.2.2014)

 

Rusalka Reh

"Sommer auf Balkonien"

112 Seiten, € 14,95

Jungbrunnen-Verlag 2014

Share if you care.