"Im Zentrum" zu Olympia zwischen Ruhm und Rubel: Forum zur ORF-Sendung

2. Februar 2014, 19:30
40 Postings

Wien - Kommenden Freitag beginnen im russischen Sotschi die Olympischen Winterspiele. Präsident Putin verspricht "die besten Spiele aller Zeiten". Er will der Welt ein modernes Russland zeigen. Kritiker sprechen hingegen von Korruption, Menschrechtsverletzungen und massiver Umweltbelastung und fordern einen politischen Boykott der Spiele.

"Im Zentrum" widmet sich heute ab 22 Uhr den Winterspielen in Sotschi, Titel der Diskussion: "Die olympische Megashow - zwischen Ruhm und Rubel". Wie sicher sind Putins Spiele? Ist ein Boykott sinnvoll und spielt der Sport nur noch eine Nebenrolle im Spektakel Olympia? Darüber diskutieren ab 22.00 Uhr in ORF 2 bei Ingrid Thurnher 

  • Peter Mennel, ÖOC-Generalsekretär 
  • Simone Baumann, Filmproduzentin von "Putins Spiele" 
  • Susanne Scholl, Russland-Kennerin und Menschenrechtsaktivistin 
  • Gerhard Mangott, Politikwissenschaftler und Russland-Experte 
  • Rainer Schönfelder ehemaliger Olympiateilnehmer 
  • Anna Sprung, gebürtige Russin und ehemalige Olympiateilnehmerin im Biathlon

Nutzen Sie dieses Live-Forum, um sich mit anderen Zuseherinnen und Zusehern und Leserinnen und Lesern während der Sendung auszutauschen. (red, derStandard.at, 2.2.2014)

  • Thema bei Ingrid Thurnher "Im Zentrum": "Die olympische Megashow - zwischen Ruhm und Rubel".
    foto: orf/ali schafler

    Thema bei Ingrid Thurnher "Im Zentrum": "Die olympische Megashow - zwischen Ruhm und Rubel".

Share if you care.