Vanek, Grabner ohne Auftrag gegen Rangers

1. Februar 2014, 11:54
7 Postings

Islanders verloren im Madison Square Garden 1:4 - Beide Österreicher bei fünfter Niederlage in Serie ohne Scorerpunkte

New York - Die Islanders haben in der National Hockey League (NHL) auch das zweite New-York-Derby gegen die Rangers binnen drei Tagen verloren. Das Team von Thomas Vanek und Michael Grabner unterlag am Freitag auswärts im Madison Square Garden klar mit 1:4. Die beiden österreichischen NHL-Stürmer blieben bei der fünften Niederlage in Folge ohne Scorerpunkt.

Am Mittwoch hatte sich das Schlusslicht der Metropolitan Division unter freiem Himmel im Baseball-Stadion der NY Yankees 1:2 geschlagen geben müssen. Auch dabei waren Vanek und Grabner leer ausgegangen. (APA, 1.2.2014)

NHL-Ergebnisse vom Freitag: New York Rangers - New York Islanders (mit Vanek, Grabner) 4:1, Nashville Predators - New Jersey Devils 3:2 n.V., Winnipeg Jets - Vancouver Canucks 4:3, Carolina Hurricanes - St. Louis Blues 3:1, Detroit Red Wings - Washington Capitals 4:3 n.P.

Share if you care.