Dortmund schlägt lästige Braunschweiger

31. Jänner 2014, 22:48
24 Postings

BVB kann wieder gewinnen - Mühevolles 2:1 in der Fremde

Braunschweig - Borussia Dortmund hat in der deutschen Fußball-Bundesliga zurück in die Erfolgsspur gefunden. Der Vizemeister besiegte Tabellenschlusslicht Eintracht Braunschweig am Freitag zum Auftakt der 19. Runde auswärts mit Mühe 2:1 (1:0).

Matchwinner war Stürmer Pierre-Emerick Aubameyang mit einem Doppelpack (31., 65.). Benjamin Kessel war für den Aufsteiger zwischenzeitlich der Ausgleich gelungen (54.).

Dortmund festigte mit dem elften Saisonsieg Tabellenplatz drei gegenüber Borussia Mönchengladbach und dem Erzrivalen Schalke 04. Der Champions-League-Finalist war davor vier Ligaspiele in Serie sieglos geblieben. (APA, 31.1.2014)

Share if you care.