Von Superfly zu Ostermayer: Euler-Rolle wird Kultursprecher

30. Jänner 2014, 20:06
73 Postings

Firmentätigkeiten und Unternehmensbeteiligungen legt er dafür zurück

Matthias Euler-Rolle wechselt in die Politik. Der Programmchef des Radiosenders Superfly, frühere PR-Agenturchef (ERMedia) und ORF-Moderator ("Wecker", "Hitparade") wird ab Februar Specher von Kulturminister Josef Ostermayer (SPÖ). Ein entsprechender Bericht der "Presse" wurde Donnerstagabend bestätigt. Euler-Rolle wird neben Nedeljko Bilalic, zuvor Kanzlersprecher, die Kunst- und Kulturpolitik der SPÖ vermitteln. 

Euler-Rolle hatte für die SPÖ bereits das Personenkomitee zur Nationalratswahl organisiert. Seine Firmentätigkeiten und Unternehmensbeteiligungen legt er dafür komplett zurück.

Bilalic betreut Ostermayers Agenden als Kanzleramtsminister, darunter die Regierungskoordination, den öffentlichen Dienst, Verfassungsangelegenheiten und Medien. (red, derStandard.at, 30.1.2014)

  • Matthias Euler-Rolle
    foto: superfly

    Matthias Euler-Rolle

Share if you care.