US-Übernahmekandidat Time Warner Cable glänzt mit Gewinnanstieg

30. Jänner 2014, 16:26
posten

Viele neue Internet-Kunden

Eine Geschäftsbelebung verschafft dem US-Kabelanbieter Time Warner Cable im Kampf um Unabhängigkeit Rückenwind. Der von dem kleineren Rivalen Charter Communications umworbene Konzern konnte nach Angaben vom Donnerstag zuletzt zahlreiche neue Internet-Kunden gewinnen und den Überschuss überraschend deutlich steigern.

Die Zahl der Online-Abonnenten bei der Nummer zwei des US-Marktes wuchs im vierten Quartal um netto 39.000 - nach einem Rückgang von 24.000 im dritten Quartal. Der Gewinn kletterte um fünf Prozent auf 540 Mio. Dollar (396,8 Mio. Euro), der Umsatz legte um 2 Prozent auf 5,6 Mrd. Dollar zu.

Time Warner Cable hatte zuletzt ein Übernahmeangebot von Charter im Volumen von insgesamt 62 Mrd. Dollar ausgeschlagen. Der Konzern will nun die Investoren überzeugen, dass er langfristig alleine erfolgreicher sein kann als bei einer Fusion mit dem Konkurrenten. (APA, 30.1. 2014)

Share if you care.