Simkovic geht nach Kasachstan

30. Jänner 2014, 15:34
148 Postings

Tobol Kostanay ist der neue Arbeitgeber des Mittelfeldspielers - Parits: "Er war mit seiner Situation nicht zufrieden"

Tomas Simkovic verlässt die Austria. Wie die Wiener am Donnerstag bekanntgaben, wechselt der Mittelfeldspieler für die kommenden eineinhalb Jahre zum kasachischen Klub Tobol Kostanay.

Simkovics Vertrag wurde einvernehmlich aufgelöst. Der U20-WM-Vierte von 2007 absolvierte in der Herbstsaison zehn Bundesliga-Spiele für die Austria.

AG-Sport-Vorstand Thomas Parits: "Er war mit seiner sportlichen Situation nicht zufrieden, wollte mehr Einsätze. Wir können ihn als Sportler verstehen, haben ihm deshalb auch nichts bei diesem Transfer in den Weg gelegt."

Ismael Tajouri wechselt indes von den Austria Amateuren zu Altach. Er wird dort bis Sommer 2015 leihweise spielen. Danach haben die Wiener eine Option auf eine Vertragsverlängerung bis 2017. (APA/red, 30.1.2014)

  • Tomas Simkovic has left the building.
    foto: apa/pfarrhofer

    Tomas Simkovic has left the building.

Share if you care.