Thunder trotz Fehlstarts beim Meister nicht zu stoppen

30. Jänner 2014, 09:53
15 Postings

Miami-Superstar James gewann Duell der Topscorer gegen Oklahomas Durant

Miami (Florida) - Oklahoma City Thunder ist in der National Basketball Association (NBA) weiter nicht zu stoppen. Der Western-Conference-Spitzenreiter feierte am Mittwoch einen klaren 112:95-Erfolg beim Meister Miami Heat und damit seinen bereits neunten Sieg en suite. Topscorer bei den Gästen war einmal mehr Forward Kevin Durant mit 33 Punkten, für Miami kam Superstar LeBron James auf 34 Zähler.

Thunder legte zwar einen Fehlstart hin und geriet 4:22 in Rückstand, dann drehten sie aber auf. Gut drei Minuten vor dem Ende des zweiten Viertels lagen sie mit 46:44 erstmals nach dem 2:0 zu Beginn vorne und ließen nur noch einmal den Ausgleich (46:46) zu. Der maximale Vorsprung betrug 25 Punkte (101:76).

Spurs ohne Manu Ginobili

Die San Antonio Spurs, aktuell erster Verfolger von Oklahoma im Westen, kassierten eine 86:96-Heimniederlage gegen die Chicago Bulls. Dabei fehlte den Texanern ihr argentinischer Guard Manu Ginobili, der wegen einer Oberschenkelverletzung voraussichtlich drei bis vier Wochen pausieren muss.

In Atlanta fand dagegen nicht das geplante Mittwochspiel der Hawks statt. Aufgrund eines überraschenden Wintersturms in der Olympiastadt von 1996 war es die Detroit Pistons nicht möglich, nach Georgia zu fliegen. In Atlanta hatten bereits am Dienstag große Schneemengen sowie eisige Winde den Straßenverkehr sowie das öffentliche Leben größtenteils zum Erliegen gebracht. (APA/sid, 30.1.2014)

NBA-Ergebniss vom Mittwoch

Miami Heat - Oklahoma City Thunder 95:112
Toronto Raptors - Orlando Magic 98:83
Boston Celtics - Philadelphia 76ers 94:95
Milwaukee Bucks - Phoenix Suns 117:126
Minnesota Timberwolves - New Orleans Pelicans 88:77
Dallas Mavericks - Houston Rockets 115:117
Denver Nuggets - Charlotte Bobcats 98:101
San Antonio Spurs - Chicago Bulls 86:96
Sacramento Kings - Memphis Grizzlies 89:99
Los Angeles Clippers - Washington Wizards 110:103
Atlanta Hawks - Detroit Pistons ... verschoben

  • Zwei Topscorer unter sich: LeBron James (Miami/6) und Kevin Durant (Oklahoma/35):
    foto: ap/ alan diaz

    Zwei Topscorer unter sich: LeBron James (Miami/6) und Kevin Durant (Oklahoma/35):

Share if you care.