Macquarie erhöht Erste-Group-Kursziel

29. Jänner 2014, 11:52
posten

Die Wertpapierexperten der australischen Großbank Macquarie haben am Montag ihr Kursziel für die Aktien der Erste Group von 26 auf 33 Euro erhöht. Die Titel stehen zudem weiterhin auf der "Conviction-Buy-List" und somit blieb auch das Rating "Outperform" unverändert.

Für Macquarie seien die Erste-Aktien weiterhin ein Top-Pick unter den europäischen Bankwerten, hieß es in der Studie. Grundsätzlich hätte die Erste ein starkes Geschäftsmodell und in den nächsten Jahren sehen die Analysten eine steigende Profitabilität sowie höhere Einnahmen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Macquarie-Experten 1,64 Euro für 2013, sowie 2,38 bzw. 3,00 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,45 Euro für 2013, sowie 0,60 bzw. 0,85 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 29.1.2014)

Share if you care.