TV-Programm für Mittwoch, 29. Jänner

28. Jänner 2014, 16:30
posten

Terra Mater: Wollig und wild, Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz, W24 Spezial: Obdachlose in Wien, The Virgin Suicides, Anne Will: Unschuldig hinter Gittern, Die Reportage: Hochzeits-Tourismus, Auslandsjournal, Weltjournal: Russland - Spiele um jeden Preis, Zoom: Ausgepresst und ausgenommen, Am Punkt: Polizei-Notruf, Geheimring 99, Zapp

20.15 NATURMAGAZIN
Terra Mater: Wollig und wild - Ein Schaf und sein Elefant Der junge Elefant Themba hat seine Mutter verloren. Im Shamwari Rehabilitation Centre in Südafrika schließt er Freundschaft mit dem Schaf Albert. Bis 21.15, Servus TV

20.15 TV-JUSTIZDRAMA
Unter Anklage: Der Fall Harry Wörz (D 2014, Till Endemann) Harry Wörz (Rüdiger Klink) wird für schuldig befunden, seine Exfrau bis zum Hirnschaden gewürgt zu haben. Felix Klare entdeckt als Anwalt Widersprüche im Verfahren. Nach einem wahren Fall. Bis 21.45, ARD

20.15 DISKUSSION
W24 Spezial: Obdachlose in Wien Zu Gast bei Gerhard Koller sind Markus Reiter (Neunerhaus), Anita Bauer (Fonds Soziales Wien), Brigitte Hebein (Die Grünen, Wien), Bernhard Litschauer-Hofer (Arbeiter Samariterbund) und die ehemals Obdachlose Claudia Reisenbichler. Bis 21.45, W24

20.15 MÄDCHENDRAMA
Das Geheimnis ihres Todes (The Virgin Suicides, USA 1999, Sofia Coppola) Mysteriöse Selbstmorde fünfer Schwestern in den Vereinigten Staaten der Siebzigerjahre und eine impressionistische Studie ihrer Mädchenwelten: Musik von Air perlt, die Schwestern gleichen elfenhaften Geschöpfen. Unklar dabei, ob sie nicht nur vor dem sehnsüchtigen Auge der Burschen so mystisch erscheinen. Bis 21.45, Arte

21.45 DISKUSSION
Anne Will: Unschuldig hinter Gittern - Sind Justizirrtümer wirklich Ausnahmen? Bei Anne Will diskutieren Justizopfer Harry Wörz, Wolfgang Bosbach (CDU), Journalistin Gisela Friedrichsen, Richter a.D. Heinrich Gehrke und Strafverteidiger Ralf Neuhaus. Bis 22.45, ARD

21.55 REPORTAGE
Die Reportage: Hochzeits-Tourismus Ob aus China, Kenia oder Indien – wenn es um's Heiraten geht, wählen viele gerne Sisi-und-Franz-Kitsch made in Austria. Zu Gast bei multikulturellen Hochzeitsfeiern. Bis 22.55, ATV

22.15 MAGAZIN
Auslandsjournal Theo Koll mit: 1) Kinderextremkämpfe boomen in den USA. 2) Aufwachsen im syrischen Bürgerkrieg. 3) Ultranationalisten spalten Opposition in der Ukraine. 4) Beim Eisbaden in Russland. Bis 22.45, ZDF

22.30 POLITIKMAGAZIN
Weltjournal: Russland - Spiele um jeden Preis Korrespondentin Carola Schneider zeigt, wie die Rahmenbedingungen sportlicher Wettkämpfe zum Symbol für Russlands Sehnsucht nach neuer imperialer Größe werden. 23.00 Uhr: Weltjournal+: Der Kreml – Russlands Machtzentrum Menschen, die stolz sind, im Kreml zu dienen, kommen zu Wort, darunter der Protokollchef, der Chefkoch oder die Soldaten von Putins Präsidentengarde. Bis 23.50, ORF 2

22.45 MAGAZIN
Zoom: Ausgepresst und ausgenommen - Das bittere Geschäft mit den Orangen Stefan Hanf und Anja Utfeld zeigen: Billigpreise bei Orangen haben nicht nur Auswirkungen auf Produzenten und Lieferanten, sondern vor allem auf afrikanische Erntehelfer. Bis 23.15, ZDF

22.55 DISKUSSION
Am Punkt: Polizei-Notruf - sind die Schließungen der Polizeiposten ein Sicherheitsrisiko? Zu Gast bei Sylvia Saringer sind Johanna Mikl-Leitner (ÖVP), Rolf Holub (Die Grünen), Vorsitzender der Polizeigewerkschaft Hermann Greylinger und Generaldirektor für Öffentliche Sicherheit Konrad Kogler. Im Analysestudio bei Sophia Angelides: Michael Jungwirth (Kleine Zeitung). Bis 0.00, ATV

23.15 FILM-NOIR
Geheimring 99 (The Big Combo, USA 1955, Joseph H. Lewis) Ein Syndikatsboss terrorisiert die Stadt. Ein Cop jagt das Trio – jedoch weniger aus ideellen Gründen, sondern weil er die Frau des Gangsters will. Lewis zeigt, wohin unterdrücktes Begehren führen kann. Bis 0.40, HR

23.20 MEDIENMAGAZIN
Zapp Anja Reschke mit: 1) Kritische Journalisten in der Ukraine. 2) Werbung auf dubiosen Downloadseiten. 3) Zwei gefragte Interviews beim Guardian. 4) Türkische Serie aus Istanbul spielt in Köln. Bis 23.50, NDR (Andrea Heinz, DER STANDARD, 29.1.2014)

 

Share if you care.