Zeigt her eure Kleider für Sotschi

Ansichtssache28. Jänner 2014, 15:43
64 Postings

Sotschi - Das größte österreichische Olympia-Team der Geschichte wird mit der teuersten Ausrüstung versorgt. Die 130 Aktiven erhalten am Dienstag und Mittwoch im Wiener Hotel Marriott je 70 Stück Ausrüstung im Wert von 5.500 Euro. Auch die rund 200 Betreuer werden von den 14 Partnern des Österreichischen Olympischen Komitees (ÖOC) ausgestattet.

"Es ist das umfangreichste Ausrüstungspaket das es je gab", erklärte ÖOC-Marketingleiter Florian Gosch. "Wir haben versucht, von Kopf bis Fuß ein ideales Paket zusammenzustellen."

Bei den Sportlern ist das gut angekommen. Den Anfang machte in der Früh Langläufer Johannes Dürr, danach folgten das 25-köpfige Eishockey-Team und die Biathleten. "Es ist alles super organisiert. Das ist heute ein besonderer Tag, es ist eine Ehre, das Kleidungspaket zu bekommen", erklärte Eishockey-Teamchef Manny Viveiros.

Zunächst gab es für die Sportler die Akkreditierung, die auch als Visum für die Einreise dient, danach Basis-Informationen und ein Handbuch. Darin sind Informationen zu Werberichtlinien in Sotschi oder zum Dress-Code festgelegt. In einem Meeting zu Mittag wurden dem Eishockey-Team auch Richtlinien zur Nutzung von Social Media erklärt.

foto: apa/jfk

Österreichs Skifahrer Romed Baumann, Klaus Kröll und Georg Streitberger neu gewandet.

1
foto: apa/jfk

Die Eishackler nicht gepanzert aber dafür im Sakko. Hier: Matthias Trattnig.

2
foto: apa/jfk

Der Geist von Hermann Maier umschwebt die rot-weiß-rote olympische Bewegung. Eishackler Thomas Raffl hängt schon am Olympia-Telefon.

3
foto: apa/jfk

Biathlon-Cheftrainer Remo Krug hat die Österreich-Leiberln ausgefasst.

4
foto: apa/jfk

Hoffentlich wird es in der russischen Loipe leichter als beim Koffer schleppen für Biathletin Lisa Hauser.

5
foto: apa/jfk

Ein feines Jackerl trägt Biathlet Daniel Mesotitsch.

 

6
foto: apa/jfk

Ein Blick ins Innere offenbart Biathlet Christoph Sumann...

7
foto: apa/jfk

...während sein Kollege Fritz Pinter alles aufeinmal einpackt.

8
foto: apa/jfk

Und wenn alles fertig ist, dann kann das Abenteuer Sotschi für Eishockey-Nationalteamspieler Daniel Welser beginnen. (APA/red, derStandard.at, 28.1.2014)

9
Share if you care.