ZDF erweitert Kulturberichterstattung

28. Jänner 2014, 11:31
posten

Kulturmagazin "aspekte" wird um eine Viertelstunde verlängert

Berlin - Der Deutsche Kulturrat zeigt sich über eine Ankündigung des ZDF erfreut, ab dem 7. Februar sein Kulturmagazin "aspekte" um eine Viertelstunde auf 45 Minuten zu erweitern. Außerdem habe der "aspekte"-Redaktionsleiter Daniel Fiedler erklärt, dass in Zukunft der Kulturpolitik in der Sendung ein größerer Raum eingeräumt werden soll.

Das sei "eine wirklich gute Nachricht" und "ein positives Signal aus dem öffentlich-rechtlichen Rundfunk", so Kulturrat-Geschäftsführer Olaf Zimmermann in einer Aussendung. "Zu den Kernaufgaben des öffentlich-rechtlichen Rundfunks gehört auch die Kulturberichterstattung." (APA, 29.1.2014)

Share if you care.