Stada-Zertifikate mit 22,6 Prozent Chance

28. Jänner 2014, 09:45
posten

Bonus- und Discount-Zertifikate mit interessanten Renditechancen

Stada konzentriert sich im Gesundheits- und Pharmamarkt auf die Entwicklung und auf die Vermarktung von Produkten mit pharmazeutischen Wirkstoffen, die frei von gewerblichen Schutzrechten, insbesondere Patenten, sind. Unter Kosten- und Risikoaspekten betreibt das Unternehmen aus Hessen bewusst keine Forschung nach neuen pharmazeutischen Wirkstoffen. Stada legte vorläufige Umsatzzahlen für 2013 vor. So konnte man im letzten Geschäftsjahr beim Konzernumsatz die Schwelle von zwei Milliarden Euro überspringen.

Schwerpunkt Schwellenländer

Zu dem Umsatzanstieg haben nach Angaben des Unternehmens insbesondere die Aktivitäten in den beiden Marktregionen Osteuropa sowie Asien & Pazifik beigetragen. Dies bestätige die strategische Ausrichtung, nach der man einen Schwerpunkt auf die Erweiterung der Geschäfte in den Schwellenländern lege, so das Unternehmen. Mit einem für 2015 geschätzten Gewinnvielfachen von 9,9 scheint die Aktie des Pharma-Unternehmens moderat bewertet. Der mittelfristige Aufwärtstrend verläuft bei ca. 35 Euro und könnte den Kurs stützen."

Capped Bonus und Discount-Zertifikat

Das Commerzbank-Capped Bonus-Zertifikat auf die Stada-Aktie mit Barriere bei 30,00 Euro, Bonuslevel und Cap bei 46 Euro, BV 1, Bewertungstag 18.12.14, ISIN: DE000CB0NLA4, wird auch bei einem deutlichen Kursrückgang des Aktienkurses einen hohen Ertrag abwerfen. Beim Aktienkurs von 36,40 Euro wurde das Zertifikat mit 37,47 – 37,52 Euro gehandelt. Bleibt der Aktienkurs bis zum Bewertungstag permanent oberhalb der Barriere, dann wird die Rückzahlung des Zertifikates mit dem Bonuslevel (=Cap) von 46 Euro erfolgen, was einem Ertrag von 22,60 Prozent entspricht. Dieser Ertrag wird bereits dann ermöglicht, wenn der Kurs der Stada-Aktie bis zum 18.12.14 niemals um 17,58 Prozent auf 30 Euro oder darunter nachgibt.

Wer im Falle einer Seitwärtsbewegung der Stada-Aktie mit einem Discount-Zertifikat positive Rendite erzielen will, könnte das UBS-Discount-Zertifikat mit Cap bei 30 Euro, fällig am 19.12.14 einsetzen. Beim Aktienkurs von 36,40 Euro wurde das Zertifikat mit BV 1, ISIN: DE000UA7KGQ0, mit 28,28 – 28,30 Euro zum Handel angeboten.

Wenn die Stada-Aktie am Laufzeitende des Zertifikates auf oder oberhalb des Caps notiert, dann wird das Zertifikat mit dem Maximalbetrag von 30 Euro zurückbezahlt. Deshalb ermöglicht das Discount-Zertifikat die Chance auf einen Gewinn in Höhe von 6 Prozent, wenn der Aktienkurs nicht um 17,58 Prozent oder mehr nachgibt. Verluste wird dieses Zertifikat erst dann verursachen, wenn die Stada-Aktie bei Fälligkeit des Zertifikates unterhalb von 28,30 Euro notiert.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.
Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.