TV-Programm für Dienstag, 28. Jänner

27. Jänner 2014, 16:34
2 Postings

Universum: Machli - Die Königin der Tiger, Nicht alles war schlecht: DDR – Liebe, Frust und Freiheit, Frontal 21, Report, Der lange Schatten des Josef Stalin, Willkommen Österreich, Caché, Kreuz & quer: Der Weg eines Unbeirrbaren – In memoriam Kurt Krenn, Menschen bei Maischberger: Das große Rentengeschenk, Herr Ostrowski sucht das Glück ... im Sex, Blue Valentine, Shit! My Dad Says: Hotel Dad

20.15 DOKUMENTATION
Universum: Machli - Die Königin der Tiger Mike Birkhead erzählt in der BBC-Produktion (deutsche Bearbeitung: Margarita Pribyl) von Tigerin Machli. Die fast 18-jährige Bewohnerin des indischen Ranthambore Nationalpark hielt in ihrem Territorium ausgewachsene Tigermännchen und gefährliche Krokodile in Schach. Bis 21.05, ORF 2

20.15 SENTIMENTAL
Nicht alles war schlecht (1/2): DDR – Liebe, Frust und Freiheit Noch kein Vierteljahrhundert ist es her, dass die Mauer gefallen ist – und schon dürfen naseweise Ex-Ossis wie Constantin von Jascheroff zurückblicken und fragen, ob die Diktatur nicht vielleicht doch das bessere Deutschland wäre. Bis 21.00, ZDF

21.00 MAGAZIN
Frontal 21 Hilke Petersen mit: 1) Der Adac und seine Pannen. 2) Journalisten vor Gericht. 3) Steueroase Deutschland - Großverdiener als Gewinner. Bis 21.45, ZDF

21.05 MAGAZIN
Report Susanne Schnabl mit: 1) Protest gegen den Akademikerball – Analysen und Reportagen von Jakob Horvat und Bernt Koschuh. 2) Frank Stronachs Aufstieg und Fall. Im Studio:  Klubobfrau Kathrin Nachbaur. 3) Rauchen: Ärzte machen mobil. 4) Das olympische Dorf. Bis 22.00, ORF 2

22.05 GESCHICHTE
Der lange Schatten des Josef Stalin Thomas Johnson und Marie Brunet-Debaines zeigen die anhaltende Glorifizierung des Diktators und kontrastieren sie mit Archivmaterial und Aussagen von Zeitzeugen. Bis 23.40, Arte

22.10 TALK
Willkommen Österreich mit alpenländischer Unterhaltung: Zu Gast bei Stermann und Grissemann sind der Tiroler Schauspieler Tobias Moretti und der bayerische Kabarettist Gerhard Polt. Bis 23.05, ORF1

22.25 HANEKE
Caché (F/A/D/I 2005, Michael Haneke) Haneke offeriert in Caché unzählige Lesarten einer Geschichte, von der teilweise "nicht klar ist, wer sie 'erzählt', und – was im Vergleich zu früheren Haneke-Filmen positiv auffällt – welche Haltung mit ihr zu verbinden wäre", analysierte DER STANDARD. Bis 0.20, 3sat

22.35 RELIGIONSMAGAZIN
Kreuz & quer: Der Weg eines Unbeirrbaren – In memoriam Kurt Krenn Bischof Kurt Krenn war eine der umstrittensten kirchlichen Persönlichkeiten in Österreich. Schon bei seiner Bischofsweihe 1987 legten sich Gläubige aus Protest vor das Riesentor des Wiener Stephansdoms. 23.10 Uhr: Hutterer – ein Leben wie die Amish Ein Leben nach religiösen und gesellschaftlichen Prinzipien aus dem 16. Jahrhundert – das versuchen die Hutterer-Gemeinden in den USA, die ihre Wurzeln auch in Tirol haben. Bis 0.00, ORF 2

22.45 DISKUSSION
Menschen bei Maischberger: Das große Rentengeschenk: Kassieren die Alten die Jungen ab? Zu Gast bei Sandra Maischberger sind der ehemalige Bundessozialminister Norbert Blüm, Karl Lauterbach (SPD), Carsten Linnemann (CDU), Rentnerin Karin Baur, Unternehmerin Marie-Christine Ostermann und Studentin Katharina Nocun. Bis 0.00, ARD

23.05 NEU
Herr Ostrowski sucht das Glück... im Sex In der  neunteiligen Reihe sucht Schauspieler Michael Ostrowski nach dem Glück. In Folge eins fragt er einen Erotic-Entertainer, eine Tantralehrerin und eine Domina nach sachdienlichen Hinweisen. Bis 23.40, ORF 1

23.15 LIEBESDRAMA
Blue Valentine (USA 2010, Derek Cianfrance) Michelle Williams und Ryan Gosling finden das Glück – und schauen ihm dann in tristen, desillusionierenden Szenen dabei zu, wie es in tausend schmutzige kleine Stücke zerbricht. Bis 1.00, WDR

23.40 NEU
Shit! My Dad Says: Hotel Dad Neue Serie rund um einen 27-Jährigen, der (gekündigt und pleite) wieder bei seinem Vater, einem pensionierten Navy-Arzt einzieht. Guter Grund, sich das anzusehen: William Shatner als griesgrämiger Vater. Bis 0.00, ORF 1 (Andrea Heinz, DER STANDARD, 28.1.2014) 

 

Share if you care.