"Star Wars: Attack Squadrons": Kostenloser Sternenkrieg im Browser

27. Jänner 2014, 15:20
40 Postings

Free-2-Play-Titel derzeit in geschlossener Betaphase

Während die "Star Wars"-Fangemeinde gespannt darauf wartet, was mit der bekannten Filmreihe nach der Übernahme von LucasArts durch Disney geschieht, hat das Entwicklerstudio nun einen Free-2-Play-Weltraumshooter veröffentlicht. "Star Wars: Attack Squadrons" konzentriert sich namensgemäß dabei auf Weltraumschlachten im George-Lucas-Universum.

Das Spiel befindet sich aktuell in der geschlossenen Betaphase, zu welcher man sich über die Homepage anmelden kann. Versprochen werden drei Player-versus-Player-Modi (Jeder-gegen-jeden, Teamkampf und Basis-Verteidigung) mit bis zu 16 Spielern in X-Wings, Tie-Fightern und anderen bekannten Raumfliegern, die sich aufrüsten lassen sollen.

Browsergame

Umgesetzt wird das Geschehen mit der Unity Engine, gespielt wird im Browser. Vorausgesetzt werden zumindest Windows 7 oder Mac OS 10.6 sowie DirectX 9 und wenigstens vier GB Arbeitsspeicher, wie bei VentureBeat nachgelesen werden kann. Angaben zu einem etwaigen offenen Betatest oder den finalen Release gibt es aktuell noch nicht. Einen kleinen Vorgeschmack verschafft ein kurzer Trailer. (gpi, derStandard.at, 27.01.2014)

Video: Star Wars: Attack Squadrons

  • Testpiloten müssen sich derzeit für die geschlossene Betaphase anmelden.
    foto: lucasarts

    Testpiloten müssen sich derzeit für die geschlossene Betaphase anmelden.

Share if you care.