Credit Suisse hebt voestalpine-Kursziel an

27. Jänner 2014, 14:54
posten

Die Wertpapierexperten der Credit Suisse haben das Kursziel der voestalpine-Aktie von 27 auf 38 Euro angehoben. Gleichzeitig wurde das Votum "Neutral" von den Analysten bestätigt.

Im Vorfeld der von den Finanzexperten erwarteten Erholung der europäischen Stahlnachfrage bestätigen die Analysten der Credit Suisse ihren verhaltenen Blick auf die Titel des Stahlkochers. Aufgrund der hohen Qualität und der geringen Schwankung der Gewinne dürften Branchenkollegen stärker von der Erholung am Stahlmarkt profitieren.

Der Linzer Stahlkonzern könne sich allerdings positiv aus dem Industriezweig durch einen regelmäßigen Investitionszyklus, eine Spezialisierung auf Produkte mit höheren Margen und eine enge Kundenbeziehung hervorheben, setzten die Analysten in ihrer aktuellen Studie fort. Damit würde voestalpine nahe der Auslastung operieren.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Credit Suisse-Analysten 2,78 Euro für 2013/14, sowie 3,09 bzw. 3,30 Euro für die beiden Folgejahre 2014/15 und 2015/16. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jährlich 0,95 Euro für den beobachteten Dreijahreszeitraum. (APA, 27.1.2014)

Share if you care.