Samsung und Hermann Maier holen die Etat-Maus im Dezember

27. Jänner 2014, 14:51
posten

"Hermann Maiers Hoffnungen für die Olympischen Winterspiele Sotchi 2014" gewinnt vor Microsoft und Raiffeisen

Wien - "Hermann Maiers Hoffnungen für die Olympischen Winterspiele Sotchi 2014": Mit diesem Claim wirbt Samsung Electronics im Dezember und holt damit die Etat-Maus. In der Umfrage, die die beste Kampagne des Monats erhebt, holt Samsung die meisten Stimmen. Verantwortliche Mediaagentur ist VivaKi Group Austria GmbH, Kreativagentur: Cheil Austria.

"Jump ahead" appelliert Microsoft und holt mit der Sitebar für die XBox One den zweiten Platz. Freuen dürfen sich darüber neben Microsoft Mediaagentur UM PanMedia und Kreativagentur Wunderman.

Mit einem süßen Lebkuchenherz gewinnt Raiffeisen den dritten Platz, aufmerksam gemacht werden sollte damit auf fünf Prozent Bausparzinsen. Als Mediaagentur ist MindShare GmbH & Co KG für die Kampagne zuständig, Kreativagentur war kraftwerk - Agentur für neue Kommunikation GmbH.

Mit der Etat-Maus in Gold für den Gewinner zeichnet derStandard.at monatlich die beste Idee für Onlinewerbung aus. (red, derStandard.at, 27.1.2014)

  • Dezember-Gewinner: Samsung Galaxy Team.
    foto: derstandard.at

    Dezember-Gewinner: Samsung Galaxy Team.

Share if you care.