Bei Koenig & Bauer zeichnet sich Streik ab

27. Jänner 2014, 12:55
2 Postings

Wien/Maria Enzersdorf/Mödling - Bei KBA-Mödling, der Tochter des deutschen Druckmaschinenherstellers Koenig & Bauer, zeichnet sich ein Streik ab. "Der Streikbeschluss ist gefasst", hieß es am Montag vom Arbeiterbetriebsrat. Die Belegschaft werde am morgigen Dienstag um 6.00 Uhr in der Früh ihre Arbeit niederlegen, sollte der Vorstand nicht doch noch einlenken. Am Montagnachmittag finden nochmals Gespräche statt.

Falls das Management nicht davon abrückt, 400 bis 460 der rund 750 Stellen zu streichen, werde "solange als notwendig" gestreikt, sagte eine Betriebsrätin. Konzernchef Claus Bolza-Schünemann ist demnach heute erneut in Mödling. Vor und nach den Verhandlungen haben Betriebsrat und Gewerkschaft Betriebsversammlungen angesetzt.

Am vergangenen Freitag hatte der Aufsichtsrat der KBA-Mödling AG trotz Mitarbeiterprotesten beschlossen, wie vorgesehen bis zu 460 Mitarbeiter abzubauen und die Zweigstelle in Ternitz komplett zu schließen. Gegenüber der APA stellte Bolza-Schünemann vor dem Wochenende klar, dass auch ein Streik nichts an den Plänen ändern werde. Die Gewerkschaft kündigte in der Vergangenheit wiederholt an, "um jeden Arbeitsplatz zu kämpfen". (APA, 27.1.2014)

Share if you care.