Zahlreiche Tote bei Bootsunglück in Indien

26. Jänner 2014, 19:13
posten

Zumindest 21 Opfer - Boot kenterte im indischen Ozean

Neu-Delhi - Bei einem Bootsunglück vor der Inselgruppe der Andamanen und Nikobaren sind am Sonntag laut indischen Medien 21 Menschen ums Leben gekommen. Vier weitere seien in die Notaufnahme eines Krankenhauses gebracht worden, berichtete die Zeitung "The Hindu" online. An Bord seien vor allem indische Touristen gewesen, viele von ihnen aus dem Bundesstaat Tamil Nadu.

Das Boot sei etwa 25 Kilometer vom Ufer entfernt im Indischen Ozean gekentert, heißt es in dem Bericht unter Berufung auf Behördenangaben weiter. Insgesamt waren demnach 43 oder 44 Menschen mit dem privaten Touristen-Boot bei einer Rundfahrt unterwegs. Mehrere lokale Medien berichteten von einigen Geretteten, die Suche nach den anderen werde fortgesetzt. Der Grund für das Unglück sei noch unklar. (APA, 26.1.2014)

Share if you care.