Windows 8.1: Update mit Ausschalt-Button für Metro-Oberfläche

26. Jänner 2014, 11:10
136 Postings

Kachel-Optionen künftig per Popup-Menü für Mausnutzer besser konfigurierbar

Immer mehr sickert über das kommende Update für Microsoft Windows 8.1 durch. Auf Basis einer frühen Version der Aktualisierung hat die russische Plattform WZor bereits Screenshots gepostet, die zeigen, dass Metro-Apps künftig auf der Taskleiste angezeigt werden können. Nun gibt es weitere Neuerungen zu sehen.

Als Erleichterung für das Herunterfahren (und wohl auch Neustarten) des PCs oder Tablets von der Kacheloberfläche aus, biete diese nun einen eigenen Shutdown-Knopf an. Vormals konnte dieser nur über das Einstellungsmenü der Charms Bar erreicht werden.

Popup-Menü

Neu ist auch ein offenbar per Rechtsklick aufrufbares Menü, das es erlauben soll, die Größe einer Kachel schnell zu ändern. Zur Verfügung stehen weiterhin vier verschiedene Varianten. Das gleiche Menü dient auch dazu, Metro-Programme schnell auf der Desktop-Startleiste anzupinnen. Der neue Dialog dürfte besonders als Entgegenkommen für User gedacht sein, die ihren Rechner mit einer Maus bedienen.

Letzten Berichten zufolge könnte Update 1 für Windows 8.1 noch im März, also vor Microsofts Entwicklerkonferenz Build erscheinen. Auf selbiger könnte der Konzern wiederum bereits einen Ausblick auf Windows 9 geben. (red, derStandard.at, 26.01.2014)

  • Neu: Ein Popup-Dialog für Kacheloptionen und ein direkt zugänglicher Ausschaltknopf.
    foto: wzor

    Neu: Ein Popup-Dialog für Kacheloptionen und ein direkt zugänglicher Ausschaltknopf.

Share if you care.