NEOS und LIF feiern politische Hochzeit ohne Einspruch

25. Jänner 2014, 20:12
311 Postings

HasStrolz zum Obmann gewählt - Liberales Forum löste sich offiziell auf

Wien/Brunn am Gebirge - Eine politische Hochzeit ohne Einspruch haben am Samstag die auf Anhieb in den Nationalrat eingezogenen NEOS mit dem Liberalen Forum gefeiert. Das Votum beim Fusions-Konvent am Samstag in Brunn am Gebirge fiel einstimmig aus. Damit ist das LIF nach knapp 21 Jahren Geschichte. Obmann von "NEOS - Das neue Österreich und Liberales Forum" ist Matthias Strolz, der von 98,7 Prozent bestätigt wurde.

Die Auflösung des Liberalen Forums war in Anwesenheit einiger Mitbegründer des LIF vonstattengegangen. "Es ist wichtig, eine liberale Partei in diesem Land zu haben", sprach sich Heide Schmidt für die Vereinigung aus. "Wir haben uns getraut, wir hatten den Mut", zeigte sich auch NEOS-Unterstützer und künftiger "Senior Advisor" Hans Peter Haselsteiner gerührt. "Ich glaube, wir haben den richtigen Schritt getan", sagte er zu den ehemaligen LIF-Mitgliedern. Anwesend war auch LIF-Urgestein Friedhelm Frischenschlager sowie der ehemalige Bundessprecher Alexander Zach.

"Das ist natürlich ein Meilenstein für beide unserer Parteien", hatte der neu gewählte NEOS-Chef Matthis Strolz den Konvent bereits eröffnet. Auch Angelika Mlinar, vor der Fusion noch LIF-Obfrau und Strolz' Stellvertreterin an der Spitze der NEOS betonte den historischen Moment der Veranstaltung. "Wir haben das Ziel erreicht, der Liberalismus ist wieder im österreichischen Parlament", hatte sie ihren Parteifreunden die Fusion mit den NEOS schmackhaft gemacht.

Auch Statuten sowie ein Parteiprogramm wurden beim Konvent abgesegnet. Organisatorisch bauen die NEOS nun auf einen siebenköpfigen Vorstand. Bei der Wahl für den erweiterten Vorstand, der aus 17 stimmberechtigten Mitgliedern besteht, kam es zu einem zweiten Wahlgang.

Zum Abschluss der "Traumhochzeit" von NEOS und LIF ging es selbstverständlich nicht ganz ohne pinken Aktionismus: Nach der zehnstündigen Veranstaltung wurde eine Hochzeitstorte - pink mit gelben Blüten - angeschnitten und verzehrt. (APA, 25.1.2014)

Share if you care.