Einheitswerte: Vier Kursgewinner

24. Jänner 2014, 16:03
posten

Wien - Bei den im standard market auction der Wiener Börse gelisteten Aktien sind am Freitag vier Kursgewinnern drei -verlierer und zwei unveränderte Titel gegenüber gestanden. Meistgehandelte Titel waren Porr Stämme mit 18.156 Aktien (Einfachzählung).

Die Tagesgewinner bei den Aktien im standard market auction waren Schlumberger Stämme mit plus 9,89 Prozent auf 20,00 Euro (999 Aktien), Maschinenfabrik Heid mit plus 5,20 Prozent auf 1,90 Euro (20 Aktien) und Porr Stämme mit plus 0,37 Prozent auf 27,30 Euro (18.156 Aktien).

Die größten Verlierer waren BKS Bank Vorzüge mit minus 0,65 Prozent auf 15,40 Euro (40 Aktien), Oberbank Stämme mit minus 0,41 Prozent auf 49,10 Euro (2.830 Aktien) und BWT mit minus 0,16 Prozent auf 15,45 Euro (200 Aktien).

Im Segment mid market fielen Bene um 2,30 Prozent auf 0,722 Euro (9.298 Stück). Dagegen erhöhten sich KTM um 0,03 Prozent auf 78,12 Euro (50 Stück), Pankl Racing Systems zogen um 4,78 Prozent auf 27,295 Euro (1.243 Stück) an und Sanochemia Pharmazeutika stiegen um 1,57 Prozent auf 1,94 Euro (6.400 Stück). (APA, 24.1.2014)

Share if you care.