Promotion - entgeltliche Einschaltung

Stille Begleiter für mehr Qualität und Sicherheit

24. Juni 2014, 16:02

Egal, ob im Haushalt, bei der Arbeit, im Verkehr oder in der Freizeit – Normen begleiten uns im Alltag. Rund um die Uhr und meistens völlig unbemerkt sorgen sie dafür, dass unser Leben in möglichst sicheren Bahnen verläuft.

Bereits am frühen Morgen wirken sie im Hintergrund, die stillen Begleiter, denen wir unter anderem die Qualität unseres Morgenkaffees, die Streichfähigkeit der Butter und Rutschfestigkeit der Duschtasse zu verdanken haben. Auch dafür, dass wir uns darauf verlassen können, dass die neue Zahnpasta unsere Zähne nicht verätzt, ist eine Norm (ÖNORM EN ISO 11609) verantwortlich. Wenn wir uns abends wieder ins Bett kuscheln, dann sorgen unter anderem Normen für die Stabilität unseres Betts und die Haltbarkeit der Matratze.

ÖNORMEN sorgen für Qualität und Schutz

Ob Produkt oder Dienstleistung – Menschen müssen sich auf allgemein gültige Standards verlassen können. Dafür, dass den Anforderungen an Qualität und Sicherheit entsprochen wird, sorgen Regelwerke, die von branchenübergreifenden Expertengremien entwickelt und laufend optimiert werden.

Austrian Standards Institute ist seit 1920 die österreichische Plattform für die Entwicklung von Normen, Standards und Regelwerken, die sicherstellen, dass eins zum anderen passt und das Leben verlässlich besser funktioniert.

www.austrian-standards.at

  • Artikelbild
Share if you care.