Aus Schaden wird man klug

Kolumne27. Jänner 2014, 22:11
59 Postings

Schnee. Des einen Freud, des anderen Groschengrab

Diesmal bleibt er wohl aus, der Schnee. Vergangenes Jahr war das was anderes, da hat der Winter seinem Namen alle Ehre gemacht.

Manch einer verzichtet ja bei starkem Schneefall gerne auf sein Auto und bedient sich anderer Beförderungsmittel.

Manch anderer aber schreitet breit grinsend Richtung Fahrzeug und nimmt die Herausforderung "Schnee" freudig an. Bis vor kurzem zählte ich mich zu letzterer Gruppe.

Erste Kurve, letzte Kurve

Die Witterungsverhältnisse waren malerisch, geradezu ideal, um sich die Bestätigung zu holen, mit der Maschine im Einklang zu stehen: Drift im Schnee, hurra! Die mahnenden Worte der Eltern wurden ausgeblendet. Es kam, wie es kommen musste: von Kontrolle keine Rede, bereits die erste Kurve sollte das Ende meiner kleinen Spritztour bedeuten. Hinein bin ich gekommen, nur hinaus nicht so ganz.

Nicht dass ich mit Schrittgeschwindigkeit eingefahren wäre, nein, das ambitionierte Tempo hielt ich eisern. Aber ab dem Einlenken war ich praktisch Beifahrer. Keinen meiner Befehle hat das Fahrzeug übersetzt: Bremsen, Gegenlenken, Auskuppeln, Handbremse, alles wurde ignoriert.

Die Macht

Von nun an wurde der Kurs von einer höheren Macht bestimmt, und die war mir nicht wohlgesinnt.

Also driftete ich auf einen erschreckend hohen Randstein zu – nanu, wo kam der auf einmal her? –, und der wurde zum Unausweichlichen, zum buchstäblichen Stein des Anstoßes. Mannhaft erwartete ich mein Schicksal, es blieb mir auch nichts anderes übrig. Zack, bumm, krach, dann kam das Fahrzeug abrupt zum Stillstand. Resultat: deformierte Felge, Spur verstellt.

Man sagt ja immer: Wer nicht hören will, muss fühlen. Nun, ich habe gefühlt. Auch durch eine Rechnung von 700 Euro. (stal, DER STANDARD, 24.01.2014)

  • Manch einer schreitet bei den ersten Schneeflocken breit grinsend Richtung Auto...
    foto: wolf-dieter grabner

    Manch einer schreitet bei den ersten Schneeflocken breit grinsend Richtung Auto...

Share if you care.