George-W.-Bush-Hacker in Rumänien gefasst

23. Jänner 2014, 10:36
11 Postings

Guccifer hat Gemälde und Gesundheitsdetails des Ex-Präsidenten geleakt

Vor einem Jahr hat ein Hacker namens Guccifer Bilder des ehemaligen US-Präsidenten George W. Bush an die Öffentlichkeit gebracht. Dabei handelte es sich um Gemälde von Bush, auf denen hauptsächlich Tiere zu sehen waren. Unter den geleakten Bildern befanden sich auch Selbstportraits von Bush. Der mutmaßliche Hacker wurde nun in Rumänien gefasst.

Bekannt durch Bush

Laut "Washington Post" handelt es sich um den 40-jährigen Marcel Lazar L., einem Einwohner von Arad, der bereits für einige andere Computerverbrechen im Jahr 2012 verurteilt wurde. Vor allem soll er Konten von Prominenten gehackt haben und im Internet Verschwörungstheorien verbreitet haben. Am bekanntesten wurde er aber wohl durch die Kunstwerke von Goerge W. Bush.

Informationen über Bushs Gesundheit

An die Bilder ist er durch das Einbrechen in Accounts von Verwandten und Freunden von George W. Bush gekommen. Diese wurden per E-Mail verschickt und von der Website "Smoking Gun" veröffentlicht. Neben Fotos von den Gemälden gab es aber auch Details zur Gesundheit des Ex-Präsidenten und weitere Details aus seinem Familienleben.

Weitere Opfer

Guccifer soll auch die Accounts von Colin Powell, Steve Martin, Candace Bushnell und weiteren Schauspielern, Autoren und Politikern gehackt haben. Beweise dafür gibt es aber nur in wenigen gut dokumentierten Fällen. Auch der rumänische Geheimdienst-Chef soll ihm zum Opfer gefallen sein. (red, derStandard.at, 23.1.2014)

  • Ein Hacker hat Gesundheitsinformationen und Bilder von Gemälden von George W. Bush veröffentlicht
    foto: apa

    Ein Hacker hat Gesundheitsinformationen und Bilder von Gemälden von George W. Bush veröffentlicht

Share if you care.