Public Relations Verband startet mit neuer Akademie

22. Jänner 2014, 11:44
posten

Erster Lehrgang startet in Kooperation mit der Donau Uni Krems im Herbst

Wien - Der Public Relations Verband Austria (PRVA) organisiert seine Aus- und Weiterbildungsangebote neu. Diese werden ab März in einer neu geschaffenen Kommunikationsakademie gebündelt. In Kooperation mit Bildungseinrichtungen sollen auch berufsbegleitende akademische PR-Lehrgänge durchgeführt werden, wie am Mittwoch bekannt gegeben wurde. Ein erstes Angebot startet im Herbst an der Donau Uni Krems.

Die Akademie umfasst einerseits Seminare und Workshops des Verbands, wobei die aktuelle Frequenz von drei bis fünf Angeboten pro Jahr gesteigert werden soll. Zusätzlich wurde die "PR-Akademie des Wissenschaftlichen Senats des PRVA" eingerichtet, die zweisemestrige berufsbegleitende Lehrgänge anbieten wird. Den Auftakt markiert im Herbst "PR Professional Basic" in Krems. Laut PRVA-Präsidentin Ingrid Vogl werde damit ein "weiterer Meilenstein" gesetzt, "um die Professionalisierung der Branche voranzutreiben". (APA, 22.1.2014)

Share if you care.