Berenberg Bank hebt RBI-Aktien auf "hold"

22. Jänner 2014, 09:51
posten

Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben ihre Kaufempfehlung von "Sell" auf "Hold" erhöht. Auch das Kursziel wurde deutlich von 12 Euro auf 29 Euro angehoben.

Die Analysten reagierten damit auf die Kapitalerhöhung der Raiffeisen Bank International (RBI), die bis zu 2,25 Mrd. Euro an neuem Kapital bringen soll. Man erwarte sich eine Kernkapitalquote nach Basel III von 9,1 Prozent gegenüber den derzeitigen 6,5 Prozent. Dies sei zwar immer noch unter der regulatorischen Vorgabe von 10 Prozent, jedoch erwarten die Analysten einen Anstieg dieser Quote auf 10,9 Prozent bis 2015.

Die Spezialisten heben in ihrer Analyse den eingeschlagenen Restrukturierungsprozess hervor, bei dem sich die RBI auf ihre sechs Kernmärkte konzentrieren wolle. Damit könne die Bank den Shareholder Value deutlich erhöhen, hieß es.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 1,58 Euro für 2013, sowie 1,86 bzw. 3,17 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf jeweils 0,20 Euro für 2013 und 2014, sowie 1,00 Euro für 2015. (APA, 22.1.2014)

Share if you care.