Anschlag auf pakistanischen Pilgerbus: 22 Schiiten getötet

21. Jänner 2014, 16:39
2 Postings

Etwa 20 Prozent der Pakistaner sind Schiiten

Quetta - Bei einem Anschlag auf einen Bus im Südwesten Pakistans sind am Dienstag 22 schiitische Pilger getötet worden. Die Gläubigen waren auf dem Rückweg von einer Reise in den Iran.

Etwa 20 Prozent der Pakistaner sind Schiiten. Vor allem in der Region um die Provinzhauptstadt Quetta verüben sunnitische Extremistengruppen mit Verbindungen zum Terrornetzwerk Al-Kaida immer wieder Anschläge auf die Religionsgemeinschaft. (APA, 21.1.2014)

Share if you care.