PlayStation 4: User melden Probleme mit Speicherständen

21. Jänner 2014, 14:36
80 Postings

Spielabstürze berichtet - Sony bietet mögliche Fehlerbehebung an

Im offiziellen PlayStation-Forum melden einige hundert PlayStation 4-User Probleme mit korrupten Speicherständen nach Spielabstürzen. Das kann dazu führen, das manche Spiele sich nicht mehr korrekt starten lassen. Erste Fälle sind bereits im Dezember gemeldet worden, vermehrte Berichte gibt es allerdings erst seit Kürzerem.

Fehlerlösung

Betroffene Spieler melden die Anzeige des Fehlercodes "CE-34878-0", der allerdings ein generellerer Fehlercode ist und nicht auf ein systematisches Problem hindeutet. Sony zufolge gehe man den einzelnen Berichten in nach, da das Problem bei unterschiedlichen Games wie "FIFA 14", "Assassin's Creed 4" oder "Battlefield 4" aufgetaucht ist. Unterdessen bietet man eine allgemeine Fehlerbehebung an, die auch in diesem Fall funktionieren könnte. Weitere Updates sollen so bald wie möglich folgen. (zw, derStandard.at, 21.1.2014)

 

  • Haben Sie Probleme mit korrupten Speicherständen auf der PS4?
    foto: sony

    Haben Sie Probleme mit korrupten Speicherständen auf der PS4?

Share if you care.