Hochhausboom in Toronto hält an

Ansichtssache21. Jänner 2014, 14:09
25 Postings
Bild 1 von 7
foto: reuters/fred thornhill

Jahrzehntelang war Toronto hauptsächlich für ein Hochhaus berühmt: Der CN Tower, ein 553 Meter hoher Fernsehturm und das unumstrittene Wahrzeichen der Stadt am Lake Ontario, war von 1975 bis zum Bau des Burj Khalifa in Dubai das höchste freistehende und nicht abgespannte Bauwerk der Welt. Eine rasante Liftfahrt, der partielle Glasboden, ein Aussichtsrestaurant und eine knallbunte Beleuchtung bei Nacht machen den Tower bis heute zu einem der Besuchermagneten der Stadt.

weiter ›
Share if you care.