"Sex with Google Glass": Eine App für den Akt

21. Jänner 2014, 10:54
127 Postings

Britische Entwickler verwandeln die Datenbrille in ein Sex-Spielzeug

Googles Datenbrille Glass soll noch dieses Jahr offiziell auf den Markt kommen. Derzeit wird noch nach der "Killer-App" gesucht, die die Nachfrage befeuern soll. Britische Entwickler haben ihre eigene Vorstellung davon: "Sex with Google Glass".

Zeigt Sicht des Partners

Die App wurde im Rahmen eines Hackathons für tragbare Gadgets  in London programmiert, berichtet Pando. Wie der Name schon nahelegt, ist sie dafür gedacht, während des Sex getragen zu werden und das Geschehen dabei aufzuzeichnen. Dabei soll die Brille dem Träger die Perspektive des Partners zeigen. Über ein iPhone kann zudem eine dritte Ansicht gewählt werden.

"Give me ideas"

Die App beherrscht auch Sprachkommandos. "Give me ideas" etwa soll neue Stellungen vorschlagen. Die Aufnahmen soll nach fünf Stunden vom Smartphone gelöscht werden. Ob die App unter Glass-Nutzern wirklich ein Renner wird, steht angesichts von Privatsphäre-Bedenken und Kritik am Aussehen in den Sternen. (red, derStandard.at, 21.1.2014)

  • Eine neue Google-Glass-App soll die Datenbrille zum Sexspielzeug machen.
    screenshot

    Eine neue Google-Glass-App soll die Datenbrille zum Sexspielzeug machen.

Share if you care.