Medienbericht: Frau von indischem Minister starb an Überdosis

21. Jänner 2014, 10:38
33 Postings

Tod kurz nach Berichten über angebliche Affäre ihres Mannes

Neu-Delhi - Die Frau des indischen Staatsministers Shashi Tharoor ist laut einem Medienbericht an einer Drogen-Überdosis gestorben. Der Autopsiebericht stelle eine Überdosis als Todesursache von Sunanda Pushkar fest, meldete die Nachrichtenagentur PTI am Montag.

Pushkars Leiche war am Freitag in ihrem Hotelzimmer in einem Luxushotel in Neu Delhi gefunden worden. Tharoor hatte den Tod seiner Ehefrau nach Auskunft seines Büros selbst bei der Polizei angezeigt.

Wenige Tage zuvor hatte es Spekulationen über eine außereheliche Affäre des Staatsministers mit einer pakistanischen Journalistin gegeben, nachdem bei Twitter Liebesnachrichten auf den jeweiligen Profilseiten aufgetaucht waren. Der Politiker erklärte daraufhin, sein Benutzerkonto sei gehackt worden. Trotzdem hatte Pushkar ihrem Mann kurz vor ihrem Tod öffentlich die Affäre vorgeworfen. Tharoor ist für das Verwaltungsministerium zuständig und auch als Autor bekannt. (APA, 21.1.2014)

Share if you care.