Berenberg nimmt Porr-Bewertung auf

21. Jänner 2014, 09:23
posten

Wien - Die Wertpapierexperten der Berenberg Bank haben die Bewertung der Aktien des heimischen Baukonzerns Porr mit dem Analagevotum "Buy" aufgenommen. Das Kursziel wurde von den Analysten bei 48 Euro festgesetzt.

Bei ihrer Erstbewertung verweisen die Finanzspezialisten auf die starke Position des Unternehmens in Deutschland, Polen und Tschechien. Im Wettbewerbsumfeld soll durch einen Anlagenverkauf nicht betriebsnotwendigen Vermögens die Verschuldung des Unternehmens reduziert werden. Aus Sicht der Berenberg Bank werden die eingeleiteten Selbsthilfemaßnahmen zu einem Margenwachstum und einem Anstieg des Free Cashflows führen.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Berenberg-Analysten 1,44 Euro für 2013, sowie 2,84 bzw. 4,35 Euro für die beiden Folgejahre. Ihre Dividendenschätzung je Titel beläuft sich auf 0,43 Euro für 2013, sowie 0,85 bzw. 1,31 Euro für 2014 bzw. 2015. (APA, 21.1.2014)

Share if you care.