Dieselboom ist in Österreich vorbei

20. Jänner 2014, 16:20
93 Postings

Wien - Schenkt man dem Verkehrsclub Österreich glauben, ist bei privaten Autokäufern der Dieselboom vorbei. Im Vorjahr waren weniger als die Hälfte der von privaten Haushalten gekauften Autos Diesel-Pkw, so der VCÖ in einer Aussendung. Vor zehn Jahren hätten noch fast zwei Drittel der privaten Autokäufer zu Diesel-Pkw gegriffen. Für Österreichs Luftqualität sei diese Entwicklung positiv, da Dieselabgase mehr gesundheitsschädliche Stickoxid-Emissionen enthalten. Was dem VCÖ weiter sauer aufstößt: Derzeit wird in Österreich Dieseltreibstoff steuerlich begünstigt. (red, derStandard.at, 20.1.2014)

  • Diesel: Die Liebe scheint abzukühlen.
    foto: ap/hecker

    Diesel: Die Liebe scheint abzukühlen.

Share if you care.