Neuer stellvertretender "Spiegel"-Chefredakteur

20. Jänner 2014, 12:37
2 Postings

Auslandsressortchef Clemens Höges übernimmt Stelle von Martin Doerry

Wechsel in der Chefredaktion des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel": Der Leiter des Auslandsressorts, Clemens Höges (52), wird zum 1. April ein Stellvertreter des Chefredakteurs Wolfgang Büchner (47).

Der seit 16 Jahren amtierende bisherige Stellvertreter Martin Doerry (58) bleibt noch bis Ende Juli in dieser Funktion tätig und arbeitet danach als Autor für das Magazin. Das teilte der Spiegel-Verlag am Montag in Hamburg mit.

"Doerry hat mit seiner analytischen Schärfe und sprachlichen Präzision den 'Spiegel' geprägt", teilte Büchner mit. Als weiterer Stellvertreter bleibt Klaus Brinkbäumer (46) in der Führungsspitze. Mit Höges und Brinkbäumer wolle er in den kommenden Jahren die publizistische Zukunft des Magazins gestalten, ergänzte Büchner. Er steht seit September 2013 als Chefredakteur an der Spitze von "Spiegel" und "Spiegel Online". (APA, 20.1.2014)

Share if you care.