Lakers mit zweitem Sieg in Folge

20. Jänner 2014, 12:01
5 Postings

Los Angeles setzt sich bei den Toronto Raptors mit 112:106 durch - San Antonio weiter top - Orlando Magic kann wieder gewinnen

Die Los Angeles Lakers haben in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA den zweiten Sieg in Folge eingefahren. Bei den Toronto Raptors setzten sich die Kalifornier 112:106 durch. Bester LA-Werfer war Nick Young mit 29 Punkten. Mit 16 Siegen und 25 Niederlagen belegt Los Angeles aber nur den zwölften Rang im Westen.

Das stärkste Team in der Western Conference sind die San Antonio Spurs. Gegen die Milwaukee Bucks gewann der viermalige Meister 110:82 und feierte damit seinen 32. Saisonsieg bei nur neun Niederlagen. Die Spurs um Superstar Tim Duncan zeigten eine geschlossene Mannschaftsleistung, sieben Spieler trafen zweistellig. Patty Mills erzielte mit 20 Punkten die meisten Zähler für die Spurs.

Orlando Magic hat seine Negativserie unterdessen beendet. Das Team aus Florida feierte einen 93:91-Heimsieg über NBA-Rekordchampion Boston Celtics. Zuvor hatte Orlando zehn Matches en suite verloren. Magic-Matchwinner war Arron Afflalo mit 20 Punkten und 13 Rebounds. (APA/sid, 20.01.2014)

Sonntag-Ergebnisse der NBA: Toronto Raptors - Los Angeles Lakers 106:112, Orlando Magic - Boston Celtics 93:91, San Antonio Spurs - Milwaukee Bucks 110:82, Oklahoma City Thunder - Sacramento Kings 108:93, Phoenix Suns - Denver Nuggets 117:103

  • Happy people.
    foto: ap/gunn

    Happy people.

Share if you care.