921.000 verfolgten "Slalom der Herren" in ORF eins

20. Jänner 2014, 11:40
2 Postings

705.000 für "Tatort" in ORF 2 - 100.000 sahen "NFL American Football League" auf Puls 4

Die Sportbegeisterung der Österreicher kennt quotentechnisch keine Grenzen. Auch diesen TV-Sonntag hatten Sportereignisse von Skifahren bis NFL die Gunst der Fernsehzuschauer fest im Griff. In ORF eins wollten mit 921.000 Zusehern die meisten Österreicher den 2. Durchgang des "Slalom der Herren" in Wengen sehen. In ORF 2 zog der "Tatort" traditionell am meisten Seher in seinen Bann und schnitt mit durchschnittlich 705.000 Zusehern gut ab.

Im österreichischen Privatfernsehen hatten "Hubert und Staller" auf ATV mit 135.000 Krimifans die Nase vorn, die Übertragung der "NFL American Football League" auf Puls 4 schaffte es, 100.000 Menschen vorm Bildschirm zu fesseln. Im deutschen Programm verteidigt RTL mit "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" seit Staffelstart seine Poleposition. Auch am Sonntag wollten 254.000 Österreicher die Dschungelprüfungen von Ex-"Austria´s Next Topmodel" Larissa Marolt nicht versäumen. (red, derStandard.at, 20.1.2014)

Share if you care.