Vier Verletzte bei Kutschenunfall in Gerasdorf bei Wien

20. Jänner 2014, 09:16
3 Postings

Je zwei Notarzt- und Rettungsteams zur Versorgung der Opfer im Einsatz

Gerasdorf bei Wien - In einem Waldstück bei Gerasdorf bei Wien ist am Sonntagnachmittag eine Kutsche umgestürzt. Der Unfall forderte laut "144 - Notruf NÖ" vier Verletzte. Die Opfer waren diesen Angaben zufolge der Kutscher und drei Passagiere.

Verletzt wurden zwei Frauen (47 und 51), ein Mädchen (4) und ein Mann (50). "Christophorus 9" flog die 51-Jährige ins SMZ-Ost. Die anderen Opfer wurden ins Landesklinikum Korneuburg transportiert. Außerdem rückten ein Notarztwagen des Roten Kreuzes Korneuburg und wie zwei Rettungsfahrzeuge zur Versorgung der Verletzten aus.  (APA, 20.1.2014)

Share if you care.