Brand in mehreren Wohnungen in Wien

19. Jänner 2014, 19:09
8 Postings

Feuer breitete sich über den Lichthof aus, Löscharbeiten dauerten drei Stunden lang

Wien - Nahezu zu einem Großfeuer entwickelte sich am Sonntag ein Wohnungsbrand in Wien-Alsergrund. Die Feuerwehr brauchte fast drei Stunden, um die Flammen zu löschen, mehrere Personen mussten in Sicherheit gebracht werden.

Als die Feuerwehr kurz nach 12.00 Uhr zu einem Wohnungsbrand in die Grünentorgasse gerufen wurde, hatte sich das Feuer durch die enorme Hitze über den Lichthof bereits auf mehrere Wohnungen ausgebreitet.

Mehrere Löschtrupps mit insgesamt elf Fahrzeugen und 54 Feuerwehrleuten waren laut MA 68 nötig, um die Flammen zu bekämpfen. Zwei Personen konnten mittels Fluchtfiltermasken über das Stiegenhaus gerettet werden, weitere zwei über eine Drehleiter von außen. Gegen 15.00 war der Brand schließlich gelöscht. (APA, 20.1.2014)

Share if you care.