Erstes Tablet mit Firefox OS vorgestellt

18. Jänner 2014, 15:44
8 Postings

Das “InFocus New Tab tab F1“ ist speziell an Entwickler gerichtet und wird von Foxconn gefertigt

Auf dem Blog von Mozilla-Manager Asa Dotzler wurde das erste Gerät des "Firefox OS Tablet Contributor Program" vorgestellt. Das Tablet namens "InFocus New tab F1" ist speziell an Entwickler gerichtet und bietet eine Vorabversion von Firefox OS, welches bereits im Juni 2013 angekündigt wurde.

Spezifikationen ebenso präsentiert

Weiters veröffentlichte Dotzler bereits Hardware-Details zum Firefox-Tablet, so soll das Gerät 9,7 mm dick und 266 mm x 177 mm groß sein. Der 10,1 Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1280 x 800 Pixeln, betrieben wird das "InFocus New tab F1"  von einem Quad-Core-Prozessor mit 1 GHz und 2 GByte Arbeitsspeicher. Außerdem steht ein 16 GByte Flash-Speicher zur Verfügung, der Speicher kann jedoch mittels Micro-SD-Karten nachgerüstet werden. Anschlüsse für Kopfhörer und Micro-USB sind ebenso verbaut. GPS, WLAN (802.11b/g/n), Bluetooth, ein Gyroskop-Sensor und eine 5-Megapixel-Kamera befindet sich außerdem an Bord. Gefertigt wird das Gerät vom taiwanischen Hersteller Foxconn, der mit seinen Arbeitsbedingungen immer wieder für Schlagzeilen sorgt.

Nähere Informationen folgen

Weiter Details zum "Firefox OS Tablet Contributor Program", wie beispielsweise an dem Programm teilgenommen werden kann, sollen in den kommenden Wochen veröffentlicht werden. (red, derStandard.at, 18.01.2014)

  • Das “InFocus New Tab tab F1“ mit Firefox OS.
    foto: asa dotzler

    Das “InFocus New Tab tab F1“ mit Firefox OS.

Share if you care.