Herr Nie bläst mit seiner Nase Reifenschläuche auf

Ansichtssache17. Jänner 2014, 18:07
6 Postings

Und auf den Schläuchen stehen Menschen

Nie Yongbing pumpt mit seiner Nase Luft in Reifenschläuche. Nachdem sein Arzt den Mann aus Chengdu in der chinesischen Provinz Sichuan überzeugt hatte, dass das nasale Aufblasen von Luftballons die Gesundheit verbessern würde, merkte Nie, dass das auch mit den voluminöseren Schläuchen funktioniert - selbst wenn es vier gleichzeitig sind, auf denen acht ausgewachsene Menschen stehen. Laut lokalen Medien hat er für seine Performance am Dienstag 21 Minuten gebraucht.

Die Reaktion eines Mitarbeiters aus dem Außenpolitikressort von derStandard.at: "Sehr praktisch. So einen hätte ich gern für mein Fahrrad." (red, derStandard.at, 17.1.2014)

foto: reuters/stringer
1
foto: reuters/stringer
2
Share if you care.