Grüne Woche: Schauen, staunen, schlemmen

Ansichtssache17. Jänner 2014, 09:57
58 Postings

Zehn Tage lang öffnet sich in Berlin wieder das weltgrößte Schaufenster in die Landwirtschaft, und das bereits zum 79. Mal. Der neue deutsche Landwirtschaftsminister Hans-Peter Friedrich hat am Donnerstagabend die Grüne Woche in Berlin eröffnet. Er sieht die Landwirtschafts- und Nahrungsmittelbranche als Jobmaschine und zentrale Säule der Wirtschaft im ländlichen Raum.

Die Internationale Grüne Woche dauert bis zum 26. Jänner. Auf der weltgrößten Messe für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau präsentieren sich rund 1.650 Aussteller aus 70 Ländern. Erwartet werden rund 400.000 Besucher. Auch mehr als 70 Landwirtschaftsminister oder deren Vertreter sowie Spitzenvertreter der Land- und Ernährungswirtschaft reisen an. Partnerland der Messe ist in diesem Jahr Estland.

Aus Österreich ist der neue Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter (ÖVP) in Berlin. Im Folgenden einige Eindrücke:

foto: apa/epa/wolfgang kumm
1
foto: apa/epa/wolfgang kumm
2
foto:reuters/thomas peter
3
foto:reuters/thomas peter
4
foto:reuters/thomas peter
5
foto:reuters/thomas peter
6
foto:reuters/thomas peter
7
foto:reuters/thomas peter
8
foto:reuters/thomas peter
9
foto:reuters/thomas peter
10
foto:reuters/thomas peter
11
foto:reuters/thomas peter
12
foto:reuters/thomas peter
13
foto:reuters/thomas peter
14
foto:reuters/thomas peter
15
foto:reuters/thomas peter
16
Share if you care.