Investor Slim bündelt Telekom-Austria-Anteile

16. Jänner 2014, 17:43
1 Posting

Wien - Der Telekom-Austria -Großaktionär Carlos Slim hat seine Anteile am österreichischen Telekomkonzern in seiner Firma America Movil gebündelt. America Movil übernehme 3,14 Prozent der Telekom-Aktien, die bislang bei Slims Gesellschaft Inmobiliaria Carso geparkt waren, teilte die Telekom Austria am Donnerstag mit.

Damit hält der mexikanische Konzern nun eine Sperrminorität von 26,8 Prozent an der Telekom Austria. Zuvor hatte America Movil weniger als 25 Prozent. Der Schritt löse keine Pflicht für ein Übernahmeangebot aus, sagte ein Telekom-Austria-Sprecher. (Reuters, 16.1.2014)

Share if you care.