Goldbergs "Kleeblatt" ist bald Geschichte

Ansichtssache19. Jänner 2014, 10:09
11 Postings

Das "Prentice Women's Hospital" in Chicago, erdacht von Bertrand Goldberg in den 1970er-Jahren, wird abgerissen und durch einen Neubau ersetzt

Wie ein UFO aus Stahlbeton schwebt ein Teil des "Prentice Women's Hospital" über einem mehrstöckigen Sockelgebäude aus Stahl und Glas. Das Spital des US-Architekten Bertrand Goldberg gilt als eines der wichtigsten Beispiele für die architektonische Stilrichtung des Brutalismus in den 70er-Jahren. Doch die Anforderungen an den modernen Spitalsbetrieb haben sich seither stark geändert; nach einer langen und teils sehr emotional geführten Debatte über einen möglichen Erhalt des im Volksmund "Kleblatt" genannten Gebäudes wird dieses nun abgerissen.

Bild 1 von 10
foto: michael hierner / www.hierner.info

Die Liste der Unterstützer ist lang und liest sich wie das Who-Is-Who der Architekturszene: Renzo Piano, Frank O. Ghery oder Tadao Andō: Alle wollten helfen, das "Prentice Women's Hospital" in Chicago zu retten.

weiter ›
    Share if you care.