Google kauft Anti-Spam-Unternehmen Impermium

16. Jänner 2014, 14:46
1 Posting

Firma steht für Bekämpfung von Spam, Betrug und Missbrauch im Internet

Der Suchmaschinenkonzern Google hat ein US-amerikanisches Startup zugekauft, das sich mit der Bekämpfung von Spam beschäftigt. Der Chef des Unternehmens Impermium, Mark Risher, verlautbarte den Deal mit Google auf der Website des Unternehmens.

Kampf gegen den Spam

Das drei Jahre alte Startup habe vor drei Jahren die Mission ins Auge gefasst, den Spam, Betrug und Missbrauch im Internet zu bekämpfen. Impermium habe einige der am schnellsten wachsenden Websites verteidigt, schreibt der CEO. Mit Google will man nun die Kräfte zur Bekämpfung dieses Missbrauchs vereinen und die Talente kombinieren.

Keine Summe genannt

Googles Bradley Horowitz bestätigte die Meldung auch gleich auf Google+, wie Heise berichtet. Allerdings gibt keine der Parteien bekannt, wieviel Geld für die Übernahme geflossen ist. Hauptprodukt von Impermium ist ein System, das in Echtzeit betrügerische Registrierungen und Account-Übernahmen aufdecken soll. (red, derStandard.at, 16.1.2014)

  • Google baut seine Anti-Spam-Sparte mit dem Zukauf von Impermium aus
    foto: ap

    Google baut seine Anti-Spam-Sparte mit dem Zukauf von Impermium aus

Share if you care.