Molterer mahnt Haupt

17. August 2003, 21:12
1 Posting

ÖVP-Klubobmann: "In der FPÖ gibt es Leute, die glauben, ihr Kurs hilft bei den Landtagswahlen

Wien - VP-Klubobmann Molterer rät Vizekanzler Haupt aufzupassen, dass er die Positionierung und Profilierung als Parteichef, die ihm im Frühsommer gelungen sei, nicht wieder verliere. "In der FPÖ gibt es natürlich Leute, die glauben, ihr Kurs hilft bei den Landtagswahlen. Und ein Teil sieht das als Möglichkeit, Profil als FPÖ zu haben und Profil in der Regierung zu gewinnen", sagt Molterer in der Donnerstag-Ausgabe der "Presse".

Auch die Performance des Vizekanzlers in Sachen Steuerreform in den letzten Tagen hat dem ÖVP-Klubobmann scheinbar nicht wirklich gefallen: "Was vielleicht die eine oder andere Irritation hervorgerufen hat, war, dass es ja eine gewisse Linie mit dem Herbert Haupt gab, dass er das vor dem Sommer sehr gut angelegt hatte, und das ist ihm in den letzten Tagen und Stunden nicht so ganz gut gelungen." (APA)

Share if you care.