Golf: Titel für den Außenseiter

20. August 2003, 14:26
posten

US-Amerikaner Shaun Micheel gewann die US-PGA-Championship - Erfolg bei erstem Antritt - Auf den Plätzen Chad Campbell und Tim Clark

Rochester - Der US-Amerikaner Shaun Micheel hat am Sonntag die 85. US PGA Championship in Rochester für sich entschieden. Der 34-jährige Außenseiter ist erst der siebente Golfer in der Geschichte dieses Major-Turniers, der gleich bei seinem ersten Antritt auch gewinnen konnte. Micheel blieb mit insgesamt 276 Schlägen vier unter Par. Zwei Schläge dahinter landete sein Landsmann Chad Campbell auf Platz zwei. Den dritten Rang sicherte sich der Südafrikaner Tim Clark (279).(APA/Reuters)
  • Shaun Micheel knutscht den Pokal ab.

    Shaun Micheel knutscht den Pokal ab.

Share if you care.