Zweites Baby in Linzer "Babyklappe" gefunden

14. August 2003, 10:58
2 Postings

Keinerlei Nachricht oder Hinweise auf die Mutter

Linz - In der so genannten Babyklappe der Landes-Kinderklinik in Linz wurde am Mittwochnachmittag ein kleines Mädchen gefunden. Das Neugeborene ist gesund. Von der Mutter gibt es keine Spur.

Das Baby, das offensichtlich erst am Mittwoch geboren wurde, wiegt knapp 2.300 Gramm und ist 44 Zentimeter groß. Es war gut versorgt und in ein Handtuch gewickelt. Die Schwestern der Klinik gaben der Kleinen den Namen "Elisa". Das Baby wurde untersucht, es ist "kerngesund", wie die Klinik mitteilte. Bei dem Säugling fand man keinerlei Hinweise auf die Mutter, diese hat auch keine Nachricht hinterlassen.

Es war das zweite Mal, dass ein Neugeborenes in die Babyklappe der Linzer Kinderklinik gelegt wurde. (APA)

Share if you care.