100.000! Zeit für winke, winke!

Blog22. Jänner 2014, 21:43
215 Postings

Ein Flashmob, helle Aufregung um einen "Falter"-Kommentar sowie psychologische Beratung: Das Off-Topic-Forum setzt mit dem 100.000. Posting die nächste Rekordmarke

Wie hat sich Kolumbus gefühlt, als er Amerika entdeckte? Klar: in etwa so wie User Kekse an die Macht!, als dieser, ganz ohne Santa María, Niña und Pinta, für ihn völlig neue Ufer erreichte: "WOW.... Das ist also das legendäre Off-Topic-Forum". Und so wie Kolumbus nicht am Ende der Welt über den Rand der Scheibe gefallen ist, hat auch das Forum das sechsstellige Neuland unbeschadet betreten.

Gerade einmal etwas über zwei Monate alt, hat es sich zu einem Community-Hotspot entwickelt. Unter Umständen zu heiß: "das otf hat scheinbar die ticker gekillt", wie User Sogamoi Oachkatzlschwoaf feststellt. Zum Glück nur scheinbar, denn, liebe Community, so geht das nicht: Die Tickerpflichten müssen schon erfüllt werden, sonst vereinsamen die Kollegen!

Doch warum ist das OTF so erfolgreich? Das erstaunte auch Falter-Redakteurin Nina Horaczek, und sie versuchte deshalb in ihrer "Pressekolumne" (Offline-Link: Falter Nr. 3/14, S. 19) dem Phänomen auf den Grund zu gehen: "Recherchieren, informieren, analysieren, kommentieren - Wer braucht denn so was?", fragte sie und gab sich die Antwort selbst, indem sie die ersten drei Punkte gleich einmal einsparte.

Immerhin hätten die Forenteilnehmer ihr bestimmt liebend gerne Auskunft darüber gegeben, warum sie das OTF besuchen. User Shai Hulud, den sie in ihrer Kolumne zitierte und ihm damit ein unbeabsichtigtes Geburtstagsgeschenk bereitete, fasste es so zusammen: "Ich glaube, der Dame ist nicht ganz bewusst, dass sie es hier quasi mit einem offenen Chatroom zu tun hat. Eine Abwechslung vom harten Postingalltag sozusagen."

Mit dem Kommentar im Falter wurde wieder einmal der Beweis erbracht: Wie man es auch macht, macht man es falsch. Denn während sich Horaczek in ihrer Kolumne darüber mokiert, dass User Hossa! Hossa! Hossa! Olé!!! mittags seine Forenkollegen artig mit "Mahlzeit" grüßt, beklagte ihre Kollegin Ingrid Brodnig noch im Sommer mit Blick auf die Foren von derStandard.at im Internet eine "Kultur der Engstirnigkeit und Bösartigkeit. Dieser Hass verseucht das gesamte Klima."

Apropos Grüßen: Das tut auch der Neuzugang in der Community-Abteilung (User Generated Content, UGC) mit großer Ausdauer. In Anlegung an das Posting vom Dezember haben wir unsere Winkekatze "Jutschi" getauft. Sie wurde von allen ins Herz geschlossen und fühlt sich an unserem Arbeitsplatz sichtlich wohl. Lieben Dank auch auf diesem Wege an User Surfer:

 

Jedenfalls diskutierten die OTFler angeregt über ihre neue Berühmtheit durch den Falter-Artikel - anfangs wurde noch ins Blaue über dessen Inhalt gerätselt, fiel es doch den Forenteilnehmern schwer, den gedruckten Falter aufzutreiben. Schließlich erbarmte sich Userin Je m'appelle Mirabelle L. und postete den Inhalt des Kommentars ins Forum.

Thomas J. Jackson frohlockte daraufhin, wie die Welt erobert werden könne, während Userin Salz in der Suppe Verschwörungsszenarien entwickelte.

War das die Aufmerksamkeit, die sich das OTF erhofft hatte? Um diese zu erhalten, begrüßte es immerhin das neue Jahr mit einem Flashmob mit dem als 10.000. Posting legendär gewordenen Inhalt: ":))))))))))". Dazwischen fanden sich aber auch Liebeserklärungen: "Liebes Forum, du bist das beste OTF in der Welt!" User hugolino, der gerne mit Zahlen jongliert, verkündete stolz den Postingrekord von 30,5 Postings pro Minute.

Dennoch: Der Server von derStandard.at trotzte dem Massenansturm erfolgreich - das wiederum stimmte dann doch etwas traurig: "wir wollten doch aufmerksamkeit für unsere schreckliche lage hier im letzten winkel der seite und für unseren bösartigen ausschluss vom artikel mit den meisten postings 2013 ranking und so! :((((((((((((((((((((((("

Das Off-Topic-Forum hat sich in den vergangenen zwei Monaten entwickelt. Ob nun witzige Tierfotos, Morgen-, Mittags- oder Abendgrüße - auch ernste, persönliche Themen werden hier besprochen. So suchte Userin Wednesday erfolgreich Trost: "Ausgesprochen. Ausgeheult. Gemeinsam ein Glas Wein getrunken. Danke - ein ehrlich gemeintes, aufrichtiges Danke - für vorhin."

Womöglich sollte bei der Diskussion über die Sinnhaftigkeit eines derartigen Forums weniger der eigene Status als "journalistisches Qualitätsmedium" als Gegensatz zur "Community" gesehen, sondern vielmehr erkannt werden, dass ein Medium ohne Leser nur eines ist: obsolet. Immerhin, "sinnvoll" kann vieles sein, wie User abc ao festhält: "Wenn es schön ist und dir das Lesen Spaß macht, dann ist es de facto nicht sinnfrei."

Das Off-Topic-Forum ist also vieles - aber vor allem eines: ein Raum, der die Poster in seinen Bann zieht, egal ob nun witzige, ernsthafte oder philosphische Gedanken geteilt werden wollen. Auch in der Badewanne oder gar vom Krankenbett aus wird weitergepostet. Erst kürzlich feierten die Poster die Entlassung von User bia hanoi nach einer Operation. Auch wir wünschen auf diesem Wege eine rasche Genesung! Und bitte: "Don't try this at home" gilt besonders dann, wenn Maiglöckchen als gesunde Alternative zu Bärlauch empfohlen werden. Immerhin soll das OTF auch weiterhin gesund bleiben! (Sophie Niedenzu, Michael Vosatka, derStandard.at, 22.1.2014)

PS: Liebes Stahlkind, machen Sie sich keine Sorgen, das können wir natürlich nicht verantworten! Außerdem sind Katzen-, Otter- und Hamsterbilder doch besser als das, was es dort zu sehen gibt!

  • Die User Hectic, morgause, selmasupersad, Tangeni Jr. und Stahlkind erwarten den Weltuntergang (Abbildung ähnlich).
(Angekündigte Weltuntergänge finden meistens nicht statt: Nicht am 21.12.2012 und auch nicht nach dem hunderttausendsten Posting im OTF. Aber vielleicht nach der Million?)
    foto: reuters/garcia

    Die User Hectic, morgause, selmasupersad, Tangeni Jr. und Stahlkind erwarten den Weltuntergang (Abbildung ähnlich).

    (Angekündigte Weltuntergänge finden meistens nicht statt: Nicht am 21.12.2012 und auch nicht nach dem hunderttausendsten Posting im OTF. Aber vielleicht nach der Million?)

  • Liste der Beauftragungen im OTF, Stand 22.1.2014.

    Download
Share if you care.