Kein Gesetzesvorschlag zu Schiefergas

15. Jänner 2014, 17:55
posten

Brüssel - Die EU-Kommission verzichtet vorerst auf Gesetzesvorschläge zur Förderung von Schiefergas. Statt verpflichtende europaweite Sicherheitsstandards anzupeilen, setzt die Behörde nur auf Empfehlungen an die EU-Staaten. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Kommissionspapier hervor, das dem Informationsdienst dpa Insight EU vorliegt und am kommenden Mittwoch publiziert werden soll.

Die Autoren legen den EU-Staaten nahe, bei der Schiefergasförderung umfangreiche Ökotests zu machen und die Öffentlichkeit früh einzubinden. Zuvor hatte die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" (FAZ) darüber berichtet. (APA, 15.1.2014)

Share if you care.